Termin

Uhr

"Was geschah mit Elisabeth K.?"
Heidelberg, Aula der Alten Universität

 
  • SCHOLA HEIDELBERG | ensemble aisthesis
  • Klangregie: Sebastian Schottke

Leitung: Walter Nußbaum

18:00 Uhr Lesung / Performance

TOMORROW MAYBE - Überleben in Diktaturen

Regie: Ludger Engels

18:30 Uhr Einführung

Nunca más – Nie wieder!

Argentiniens lange Suche nach einem Umgang mit der Vergangenheit

Tobias Renghart (Historisches Seminar der Universität Heidelberg)

19:30 Uhr

Karin Haußmann: Fragment für E. K. (UA)

19:45 Uhr Dokumentarfilm

"Das Mädchen - Was geschah mit Elisabeth K.?"
Ein Dokumentarfilm von Eric Friedler (2014)

21:15 Uhr Gepräch

mit Tonja Salomon (Rechtsanwältin) und Dorothee Weitbrecht (Elisabeth Käsemann-Stiftung)

Moderation: Georg Lämmlin

21:45 Uhr 

Natalia Solomonoff (Argentinien): Abschied

Veranstalter: KlangForum Heidelberg e. V.