Event

h

Sternbild: Mensch III
BETRIEBSWERK Heidelberg

BETRIEBSWERK Heidelberg
BETRIEBSWERK Heidelberg
  • SCHOLA HEIDELBERG | ensemble aisthesis

Leitung: Walter Nußbaum

Wieder ergeben sich unter dem "Sternbild: Mensch" neue universale, kosmische oder globale Perspektiven, auch für das dritte Konzert der Reihe hat das KlangForum Heidelberg zwei Kompositionen in Auftrag gegeben: Werke von José Mária Sánchez-Verdú und Valerio Sannicandro erklingen in Uraufführung, dazu "harmonikale" Werke der Alten Musik und Klassiker der Moderne.
 

In VOIDS für 6 Stimmen und Live-Elektronik, realisiert in Zusammenarbeit mit dem ZKM Karlsruhe, wagt sich Valerio Sannicandro an die Vertonung des Konzepts der Leere selbst. Der gesungene Text besteht ausschließlich aus den Zahlwörtern 0 und 1, dem "Sein oder Nichtsein" des digitalen Zeitalters - wenn auch in dreizehn Sprachen und verfremdet durch Klänge der NASA. 

Auch der dritte Teil der sechsteiligen Konzertreihe "Sternbild: Mensch" wird durch die Klaus-Tschira-Stiftung, das KulturLabHD, durch den Innovationsfonds Kunst und die kulturelle Intervention der BASF, Tor 4, ermöglicht. 

Werke von José Mária Sánchez-Verdú (UA), Valerio Sannicandro (UA) u.a.


 

In Kooperation mit dem
Gefördert durch die
den
Sponsor und Impulsgeber