Über

KlangForum Heidelberg
KlangForum Heidelberg

Im KlangForum Heidelberg treffen sich Gestaltungsfreude und Virtuosität der Sänger der SCHOLA HEIDELBERG und der Instrumentalisten des ensemble aisthesis unter einem Dach. Die beiden Ensembles für zeitgenössische und Alte Musik begeistern das Publikum deutschlandweit, bei internationalen Festivals und als gefragte Gäste renommierter Konzertveranstalter. Mit der Konzeption eigener Konzertformate setzt das KlangForum Heidelberg neue, weitreichende Impulse im Verhältnis zwischen Musik und Gesellschaft.

 

News

Aktuelle Infos über unsere Termine und Aufführungen sowie sonstige Informationen über unseren Verein erfahren Sie in unserem Newsletter. Hier können Sie mehr über unseren Newsletter erfahren.

Newsletter bestellen

 
 

Media

Robin Hoffmann im Gespräch mit J. Marc Reichow über "Bloch laden" für Vokalsolisten, Streichtrio und Schlagzeug bei Gelegenheit der Uraufnahme durch die SCHOLA HEIDELBERG und dem ensemble aisthesis unter der Leitung von Walter Nußbaum.

Ausschnitte aus der öffentichen Generalprobe am 27. Juni 2021 und einem Vorgespräch (ZOOM) am 8. Juni 2021
 

Robin Hoffmann (*1970) Bloch laden (2021) für 6 Stimmen, Streichtrio und Schlagwerk - Uraufnahme - Erstveröffentlichung: 30. Juli 2021

Kompositionsauftrag der BIENNALE für Neue Musik der Metropolregion Rhein-Neckar, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Das Projekt wurde durch das Förderprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Landes Baden-Württemberg sowie die BASF SE unterstützt.