Event

h

ZU GAST bei HÖRsPORT - der neuen Reihe für unbequeme Musik
Port25 Mannheim

KlangForum Heidelberg
KlangForum Heidelberg

Nicht zum ersten Mal gastiert das KlangForum im Port25, dem Raum für Gegenwartskunst in der Mannheimer Hafenstraße. In der neuen Konzertreihe für unbequeme Musik stellt Port25 unter dem Titel HÖRsPORT nun Fragen wie die nach der Reaktion auf ungehörte Klänge:
"Wie empfinden wir Musik, die nicht unseren Hörgewohnheiten entspricht? Fremdartiges fordert uns zunächst heraus, irritiert und bringt uns an die Grenze unserer Komfortzone. Alles darüber hinaus ist unbequem."
Auch das KlangForum setzt in eigenen Konzertformaten gerne Impulse für das Verhältnis von Musik und Gesellschaft und beteiligt sich hier mit einem Programm für Streichtrio, Sologesang und Elektronik. Werke von hierzulande noch unbekannten Komponisten (wie Örjan Sandred aus Kanada) stehen im historisch unbequemen Kontext "Entarteter" Musik von Opfern der Nazi-Herrschaft und neben gleichzeitig sperrigen und feinsinnigen Klassikern der Moderne wie Anton Weberns Streichtrio.

Werke von Webern, Schubert, Sandred, u.a.

Trio aisthesis | Juliane Dennert (SCHOLA HEIDELBERG)

Veranstalter: PORT25

Eine Veranstaltung des