Termin

Uhr

Josquins Europa Live

Livekonzert mit Präsentation der 360 Grad Produktion

BETRIEBSWERK, Heidelberg

Josquin
  • SCHOLA HEIDELBERG

Leitung: Ekkehard Windrich

Veranstalter: KlangForum Heidelberg e. V.

Im Oktober des letzten Jahres entstand durch eine 360°-Videoproduktion ein neues digitales Konzerterlebnis. Gemeinsam mit der Produktionsfirma „Artvisit“ aus Berlin erstellte die SCHOLA HEIDELBERG Video- und Tonaufnahmen, die es dem Zuschauer nun ermöglichen, sich während des Musikstückes mitten in den Kreis des Ensembles virtuell hineinzubegeben. Zu verdanken ist dies den neuesten technischen Errungenschaften aus dem Bereich des Computer-Gaming. Mithilfe einer VR-Brille (virtual reality) kann man die Richtung selbst bestimmen, in die man blickt – und damit auch hört. Dafür wurde die Musik gleichsam in „3D“ mit sogenannten Ambisonics-Mikrofonen aufgenommen. Über dem rein technischen Fortschritt steht dabei aber, dass sich das kontrapunktische Stimmengeflecht der Musik so in seiner ganzen architektonischen Dimension erfassen lässt.

Das Ergebnis dieses Experiments wird nun am 23.04. präsentiert: live und digital, denn die beiden Werke von Josquin des Préz und - eigens für diesen Anlass in Auftrag gegeben - Sebastian Claren werden im Gesprächskonzert live aufgeführt. Davor wie auch danach haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit den VR-Brillen vor Ort auch die digitale Version zu erleben.

Gefördert durch den
sowie durch den